GENIUS-Kunststofffenster sind eine nachhaltige Investition für die Zukunft

Kunststofffenster sind aufgrund moderner Herstellungsverfahren und Recyclingstandards ein äußerst ressourcenschonendes und ökologisches Produkt. Als zukunftsorientiertes Fensterbauunternehmen setzen wir besonderen Wert auf Nachhaltigkeit bei unseren Produkten und Wiederverwertbarkeit der eingesetzten Materialien. So können PVC-Fensterprofile bis zu 20 Mal wiederverwertet werden, ohne dass sich dabei die Rohstoff- oder Verarbeitungsqualität verschlechtert – ganz im Gegenteil: Das Recycling verbessert sogar die mechanischen Eigenschaften des PVC-Materials. Mit modernsten Techniken aufbereitet wird das Granulat im Kern der Fensterprofile eingesetzt. Durch eine Ummantelung mit Frisch-PVC im Außenbereich entsteht ein Fensterprofil, das höchsten qualitativen und funktionalen Ansprüchen gerecht wird. Auch die Fensterprofile von GENIUS enthalten einen Recyclinganteil im PVC-Kern, womit auch wir unseren kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

GENIUS setzt auf Ressourcenschonung und Verringerung der CO2-Belastung:

Der Klimawandel ist in vollem Gange und wird Politik, Wirtschaft und die Gesellschaft vor große Herausforderungen stellen. In Zukunft wird Klimaschutz das vorherrschende Thema sein. Und jeder kann seinen Beitrag dazu leisten, die angestrebten Klimaziele, sprich die Reduzierung der CO2-Emissionen, zu erreichen.
 

Auch wir von GENIUS fühlen uns der Natur und der Umwelt gegenüber verantwortlich und legen daher besonderen Wert auf fachgerechtes und umweltschonendes Kunststoffrecycling unserer Produktionsabfälle und Altfenster. Somit leisten wir unseren persönlichen Beitrag zur Verringerung der CO2-Belastung.

– 58.500 kg

Auch 2019 hat GENIUS Kunststoff-Fenster, -Haustüren, -Rollladen und Profilabschnitte sowie Konstruktionsreste gesammelt und recyceln lassen. Wenngleich im vorigen Jahr etwa 70 Prozent der von GENIUS realisierten Projekte Neubauten waren, wo weniger Kunststoffabfälle anfallen wie bei Renovierungen, konnten wir dennoch einen Beitrag von 58.500 kg zur Einsparung von CO2 leisten.

Menü schließen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen.

Privacy Settings saved!
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Treffen Sie hier Ihre persönliche Präferenz:

Erforderliche Cookies helfen dabei, eine Website nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website ermöglichen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Erforderliche Cookies helfen dabei, eine Website nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website ermöglichen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite zu verbessern.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren