GENIUS-Kunststofffenster kann man „schlöffnen“

Sicher und auf Knopfdruck

Mit dem neuen Parallelabstell-Beschlag aktivPilot Comfort PADK hat Winkhaus das Lüften revolutioniert. Dank des Beschlags entsteht zwischen dem Flügel und Fensterrahmen ein rundum beinahe unsichtbarer, etwa sechs Millimeter breiter Lüftungsspalt. Durch die parallel abgestellten Fensterflügel strömt die Frischluft langsamer und gleichmäßiger in den Raum. Dies sorgt nicht nur für ein angenehmes und gesundes Raumklima, sondern verhindert auch Durchzug und beugt der Schimmelbildung vor. Keine Sorgen braucht man sich darüber zu machen, dass Einbrecher während des Lüftens eindringen können. GENIUS-Fenster mit diesem Beschlag haben standardmäßig die Sicherheitsausstattung SB3 (RC2/N). So kann sorglos rund um die Uhr für permanenten Luftaustausch gesorgt werden. Frischluft auf Knopfdruck bietet der motorische Beschlag aktivPilot Comfort PADM. Dieser ermöglicht eine steuer- und programmierbare Lüftung.

Im Vergleich zu herkömmlichen Drehkippfenstern verfügt der activPilot Comfort PADK über eine weitere Öffnungsdimension: das „Parallelabstellen”.

Broschüre activPilot Comfort PADK (PDF-Download)

Der Fensterbeschlag für gesundes Wohnklima.

activPilot Comfort PADK